Peter Luft

Lead Data Science Consultant

Als ehemaliger Analyst versteht Max die Anoforderungen hinter den Zahlen.

Peter, wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Als Lead für Data Science bin ich verantwortlich, dass wir unseren Kunden die nötigen Talente beschaffen um Ihnen zu helfen die Kurve für Machine Learning und Automatisierungen hin zukriegen.

Erzähl uns doch was über deinen Background?

Nun, ich hatte schon immer schon Spaß an Zahlen und logischem Denken und habe dann nach meinem Mathematik Studium in der Datenbank & CRM Analyse angefangen, bevor es mich dann in den Data Analytics Bereich verschlagen hat. Ich habe dann in Data Science reingeschnuppert und diverse Coursera Kurse belegt um mir R und auch grundlegende Data Science Kenntnisse anzueignen. Flint war eigentlich als Experiment gedacht aber irgendwie hat es dann doch gefunkt.

Weshalb hast du dich für Flint entschieden?

Ich wurde immer wieder von diversen Headhuntern angegangen, von denen die meisten keine Ahnung von Data Analytics hatten. Als ich dann mit Flint in Berührung kam, war ich vom Konzept positiv überrascht . Dann ergab sich die Chance mein analytisches Wissen zu nutzen um Unternehmen bei der Rekrutierung zu helfen. Die Aufgabe als Bindeglied zwischen beiden Fronten zu sein und Anforderungen, Wünsche etc. bestens zu verstehen waren für mich besonders reizvoll, weshalb ich den Sprung zu Flint gewagt habe.

Was sind aktuell die größten Herausforderungen im Data Science?

Durch die neue Multi Cloud Lösungen und neue Data Engineering Ansätze werden Data Scientist nicht Drumherum kommen sich auch wissen in Cloud Computing aneignen zu müssen. Des weiteren bin ich gespannt wie Data Science Abteilungen im Unternehmen aufgehangen werden.

Was ist deiner Meinung nach die Data Science Zukunftsprognose.

Wir sind ja schon heute Semi-Cyborgs und unsere Abhängigkeit wird in den nächsten Jahren zunehmen. Algorithmen bestimmen unseren Alltag schon heute. Wer die Presse verfolgt der weiss, dass Automatisierungen, AI & Selbstfahrende Autos unsere Lebensordnung nachhaltig verändern werden. Ich denke, dass hier die Politik einen entscheiden Impuls setzen muss in wie weit wir Maschinen den Alltag prägen lassen werden.

Was machst du neben dem Arbeitsalltag um abzuschalten?

Ich bin ein Bücherwurm. Nicht umsonst habe ich für das Foto einen Rollkragenpulli gewählt 🙂

“Durch die neue Multi Cloud Lösungen und neue Data Engieering Ansätze werden Data Scientist nicht Drumherum kommen sich auch wissen in Cloud Computing aneignen zu müssen“